Anzeige

Begräbniskostenvorsorge - Der finanzielle Schutz für Ihre Angehörigen

Damit das Ableben neben der emotionalen Ausnahmesituation nicht auch noch von Geldsorgen begleitet wird: Mit einer Begräbniskostenvorsorge kann man Vorsorge für die Hinterbliebenen treffen.

Die Angehörigen trifft ein Todesfall meist unvermittelt und unvorbereitet. Selbst wenn bei Krankheiten oder fortgeschrittenem Alter das Thema zwangsläufig gegeben ist möchte man der Realität oft nicht unmittelbar Raum geben. Wie ein Begräbnis organisiert werden soll, ist aber eine nicht unwesentliche Frage für das Danach. Und auch wer die Kosten dafür trägt.

Mit dem Begräbnis möchte man einem lieben Menschen ein letztes Mal Geleit geben und sich verabschieden. Jedem Angehörigen wird es ein Bedürfnis sein, diesen Rahmen so stimmungsvoll und persönlich wie möglich zu gestalten. 

Im Ablebensfall wird bereits nach 3 Jahren Versicherungsdauer bzw. bei einem Unfalltod sofort, die volle vereinbarte Versicherungssumme zusätzlich der bereits zugeteilten Gewinnanteile ausbezahlt. Innerhalb der ersten 3 Jahre werden im Ablebensfall die einbezahlten Prämien ohne Versicherungssteuer zurückbezahlt. 

Mehr Informationen zur Begräbniskostenvorsorge unter https://www.keinesorgen.at/begraebniskostenvorsorge/

Unsere Partner

Gedenkseiten

Was ist eine Gedenkseite
Was ist eine Gedenkseite

Gedenkseiten sind eine neue Art, um verstorbenen Familienmitgliedern und Freunden im Internet zu gedenken.

mehr

Trauer

Trauersprüche
Galerie der Trauerverse

Hier finden Sie zahlreiche Anregungen für Kondolenz- und Trauersprüche.

mehr