ANZEIGE AUFGEBEN

Anzeige aufgeben

Schalten Sie Ihre Anzeige in der Zeitung

Über unser Online-Anzeigensystem können Sie in wenigen, einfachen Schritten eine private Traueranzeige in aller Ruhe selber gestalten, ausdrucken und online aufgeben.

Traueranzeige aufgeben

Nachrufe

Es wurden 623 Nachrufe gefunden

19.07.2021

Eine Wirtschaftswunder-Frau und immer in Bewegung

Nachruf auf Helga Hödlmayr (1932)
Helga Hödlmayr (1932–2021) aus Schwertberg machte an der Seite ihres Mannes aus einem auf Viehtransporte spezialisierten Kleinbetrieb einen international tätigen Logistik-Konzern.

16.07.2021

Ihre Mitarbeiter haben sie ob ihrer Fürsorge geachtet, Auftraggeber für ihre akribische Arbeit respektiert und so mancher Mitbewerber hat sie unterschätzt: Anna Heindl, geborene Halatschek, hat sich bereits früh ihren Platz in der Geschichte der österreichischen Bauwirtschaft gesichert.

13.07.2021

Josef Fischer: Was er tat, war mit Inhalt gefüllt

Nachruf auf Josef Fischer (1956)
Wenn er mit Kamera und USB-Stick bei der Tür hereinkam, hatte Josef Fischer stets ein Lächeln auf den Lippen. Mit ihm zu arbeiten, war das pure Vergnügen.

12.07.2021

Der Erste und der Letzte

Nachruf auf Hubert Strugl (1940)
Nachruf auf Hubert Strugl aus Mauthausen. Mit Fleiß und Disziplin war ihm ein Aufstieg aus ärmsten Verhältnissen möglich.

10.07.2021

Vom Chauffeur zum Linzer Vizebürgermeister

Nachruf auf Ernst Ahamer (1922)
Nachruf auf den ehemaligen Linzer Vizebürgermeister Ernst Ahamer.

05.07.2021

Ein Leben für die Gemeinde

Nachruf auf Johann Schachermaier (1924)
Nachruf auf den langjährigen Gemeindesekretär Johann Schachermaier aus Ampflwang.

25.06.2021

Ein gefragter Zahnarzt und liebevoller Familienvater

Nachruf auf Hans Schrangl (1953)
Hans Schrangl war ein gefragter Zahnarzt, den seine Kollegen zu ihrem obersten Standesvertreter in Oberösterreich und zum Vizepräsidenten der Österreichischen Zahnärztekammer gewählt hatten.

23.06.2021

Dolmetscher Gottes

Nachruf auf Walter Raberger (1939)
Walter Raberger, der von 1984 bis 2004 an der KTU systematische Theologie lehrte, ist am 18. Juni in seiner Heimatstadt Bad Ischl verstorben.

22.06.2021

Ein Gentleman-Fotograf

Nachruf auf Fritz Schwaighofer (1928)
Fritz Schwaighofers Markenzeichen als Fotograf und Geschäftsmann in seinem Fotogeschäft in der Rainerstraße in Mondsee waren seine Kompetenz, seine Freundlichkeit, Warmherzigkeit und seine Hilfsbereitschaft. Jetzt ist der "Gentleman-Fotograf" wenige Tage vor seinem 93. Geburtstag gestorben.

16.06.2021

Ein Bürgermeister als Kümmerer und Bauherr

Nachruf auf Ignaz Knoll (1960)
Kaum eine Gemeinde im Mühlviertel verfügt über dermaßen gut gepflegte Siedlungsstraßen wie Windhaag bei Perg. Hier kommt eindeutig die Handschrift eines Bürgermeisters zum Vorschein, der als Straßenmeister schon von Berufs wegen einen besonderen Blick auf den Zustand des kommunalen Straßennetzes entwickelt hat.